Fachgruppe Kommunikation, Typ A (FGr K (A))

Gruppenführer FGr K (A)
Udo Wugk
Truppführer FGr K (A)
Truppführer FGr K (A)
Fernmeldekraftwagen
Anhänger mit Spezialaufbau für FGr K (2 t Nutzlast)
Mannschaftstransportwagen Fachgruppe
Anhänger (2 t Nutzlast)

Die Fachgruppe Kommunikation (A) verfügt über spezielle Fähigkeiten im Bereich Einrichtung und
Durchführung von Kommunikation. Sie baut lokale und regionale Kommunikationsnetze auf und
kann bei der Errichtung von temporären, ortsfesten Einrichtungen (THW-intern wie auch für externe
Bedarfsträger) im Bereich der Kommunikation unterstützen.

Die Aufgaben gliedern sich nach dem Aufgabenkatalog des neuen taktischen Einheitenmodells:

  • Übertragung/Transport von Daten (einfach)
  • Einrichten und Betreiben von IuK-Netzen (klein)
  • Beleuchten (klein)
  • Elektroarbeiten (Betrieb, klein)
  • Fernmelden

Die Stärke der FGr K (A) beträgt 0/3/6 = 9 und setzt sich zusammen aus:

  • Gruppenführer/in FGr K (A)
  • 2x Truppführer/in FGr K (A)
  • 6x Fachhelfer/in (Fachkraft IuK, Kraftfahrer/in CE und BE, Sanitätshelfer/in, Sprechfunker/in)