Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung

Gruppenführer
Bernd Unrau
Truppführer
Hendrik Nicolaisen
ehemaliger MKW 5t (zuletzt als GKW II der B2) als Übergangslösung für den MzGW.
Anhänger NEA 200kVA
Gabelstapler (mind. 3 t Hubkraft)
kleines Boot
Anhänger kleines Boot
Anhänger Plattform mit Aufnahmen für Container (12 t Zuladung)

Die Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung (N)

Als Besonderheit verfügt die Fachgruppe N des OV Flensburg eine Netzersatzanlage (NEA) mit einer Leistung von bis zu 200kVA.

Hinweis zu den Aufgaben und der Ausstattung:

Aufgrund der Tatsache, dass die FGr N erst zum 1.9.2019 im Ortsverband Flensburg disloziert wurde und die Ausstattung noch nicht gänzlich vorhanden ist, ist das derzeitige Aufgabenspektrum und Ausstattungsbestand eingeschränkt.

Auszug aus den Aufgaben der Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung:

Originäre Kernaufgaben:

  • Arbeiten am Wasser - Versorgungs- und Logistikmaßnahmen sowie Maßnahmen zur Gefahrenbeseitigung
  • Elektroarbeiten -  Inbetriebnahme und den dauerhaften Betrieb von mobilen fahrbaren Netzersatzanlagen
  • Pumparbeiten -  Gesamtleistung von ca. 5.000 l/min über eine Gesamtlänge von mindestens 200 m
  • Transportieren von Gefahrgütern - Transport von Gefahrgütern auf dem Landweg unterhalb der 1.000-Punkte Grenze
  • Transportieren von Gütern - Stückgüter in jeglicher Form verladen und transportieren, auch Lebensmittel und Schüttgut
  • Transportieren von Personen - Transport von Personen auf dem Land
  • Notunterbringung -  behelfsmäßige Unterbringung und Ordnung von Einsatzkräften (in der Größenordnung von zwei taktischen Teileinheiten und einer kleinen Führungseinheit) und Betroffenen in der Nähe des Einsatzgebiets. Alle damit unmittelbar zusammenhängenden Aufgaben werden hierunter ebenfalls subsummiert.
  • Notversorgung - erste Notversorgung von Einsatzkräften und Betroffenen mit den erforderlichen Verbrauchsmitteln/Betriebsstoffen
  • Beleuchten - Flächen von ca. 150 m² oder Strecken von ca. 50 m mit mindestens 20 bis 60 Lux pro Beleuchtungssystem für größere Einsatzstellen
  • Wassertransportieren von Gütern und Personen - bis ca. 500kg oder Personengruppen von ca. 10 Personen inkl. Betriebspersonal
  • Transport von Containern - Transport von 10-Fuß oder 20-Fuß ISO-NormContainern in der Standardhöhe oder andere Transportvorrichtungen mit diesen Aufnahmemaßen aufgrund des Fahrzeuges oder Anhängers einer Teileinheit


Unterstützungsaufgaben:

  • Behelfsmäßig Überwinden -  Überwinden von Hindernissen oder Gräben mit einfacher Technik
  • Tragen Atemschutz (leicht) - Durchführung jeglicher Arbeiten unter leichtem Atemschutz, also Halbmasken und Vollmasken mit Filtern
  • Tragen Atemschutz (schwer) - Durchführung jeglicher Arbeiten unter schwerem Atemschutz
  • Tragen CSA (leicht) - Durchführung jeglicher Arbeiten mit dem leichten Chemikalienschutzanzug (CSA)

 

Grundlast bzw. Querschnittsaufgaben:

  • Erkunden -  bodengebunden von Schadensgebieten oder Einsatzstellen
  • Ersthelfen -  Leisten Erster Hilfe im Sinne einer einfachen Erstversorgung analog zu Anforderungen für Betriebe und Baustellen
  • Transportfähigkeit sicherstellen - Sicherstellung der Durchführung des Transports von Gütern und Personen. Hinter dieser Aufgabe verbergen sich vor allem die Anwendung der gültigen Vorschriften und die Nutzung der notwendigen Ausstattung zur Ladungssicherung, um einen sicheren Transport zu ermöglichen.

 

Der Fachgruppe N stehen (Nach StAN) unter anderem folgende Geräte und Werkzeug zur Verfügung:

  • Mehrzweckgerätewagen "MzGW"
  • Verzurr-und Verladeausstattung
  • Gabelstapler
  • kleines Boot mit Anhänger
  • Anhänger Plattform
  • Anhänger NEA
  • Energieverteilung 230 V
  • Energieverteilung 16 A
  • Energieverteilung 32 A
  • Energieverteilung 63 A
  • Kabelbrücken
  • Flutlichleuchten
  • LED-Flächenleuchten
  • Notunterbringungszelte SG300
  • Feldbetten
  • Trockentoiletten mit Zelt
  • Hygieneausstattung
  • Tischgarnituren (mit je 2 Bänken)
  • Tauchpumpen mit Einzelleistung von 400 l/min bis 1.200 l/min
  • Transportbehälter Kraftstoff 450 l
  • Ketten-/Motorsägen
  • Stromerzeuger 13 kVA
  • Krankentransportausstattung
  • Atemschutzgeräteausstattung