Flensburg, 29.04.2021, von boe

Pumpeinsatz an der Hafenspitze

Gemeinsamer Testlauf mit dem TBZ

Bild: THW

Die Hochleistungs-Schmutzwasserkreiselpumpe vom Typ Börger an der Einsatzstelle.

Mit einer Förderleistung von gut 5000 Litern pro Minute unterstützte ein Trupp der Fachgruppe WP das Technische Betriebszentrum der Stadt Flensburg beim Pumpversuch im Herzen von Flensburg.

Ziel des Einsatzes war es zu testen, ob die verfügbaren Kapazitäten ausreichen, um den unterirdischen Mühlenstrom, der direkt an der Hafenspitze einmündet, massiv im Pegel abzusenken und so Raum für eine 3D-Untersuchung mittels Drohne zu schaffen. Im Rahmen der aktuellen Bauarbeiten direkt am Wasser soll der Zustand des Gewässers geprüft werden.

Der Test verlief erfolgreich - gemeinsam konnte das Ziel erreicht werden. 

Nachdem die Generalprobe geglückt ist, wird die Aktion nun bald wiederholt um die Untersuchungen durchführen zu können.


  • Bild: THW

  • Die Hochleistungs-Schmutzwasserkreiselpumpe vom Typ Börger an der Einsatzstelle.

  • Bild: THW

  • Bild: Förde.News

  • Bild: Förde.News

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: