Flensburg, 18.07.2022, von Michael Reckling,

Eigentumssicherung einer Wohnung

Reparatur von beschädigter Wohnungstür nach Feuerwehreinsatz

Helfer der Bergung stellen ihr handwerklichen Können beim reparieren der Tür und Zarge unter Beweis.

Nach einem Feuer wurde am Abend des 18.07 gegen 19:40 Uhr die Bergungsgruppe auf Anforderung durch die Landespolizei zur einer Eigentumssicherung in einer Flensburger Wohnung alarmiert.

Um einen vermuteten Brandherd in der Küche der Wohnung zu bekämpfen, wurde die Eingangstür von der Feuerwehr aufgebrochen. Glücklicherweise entpuppte sich der potentielle Brandherd lediglich als im Topf, auf dem Herd vergessenes Essen. Daraufhin rückte die Bergungsgruppe mit 6 Helfern an und reparierte Zarge und Tür notdürftig. Außerdem wurde ein neues Schloss eingesetzt.

Nach etwa 90 Minuten war der Einsatz beendet und die Bewohner konnten in doppelter Hinsicht wieder ruhig schlafen.


  • Helfer der Bergung stellen ihr handwerklichen Können beim reparieren der Tür und Zarge unter Beweis.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: